Musikverein Markt Aislingen e. V.
2003 20 Jahre Musikverein Markt Aislingen Das Jubiläumskonzert anlässlich des 20-jährigen Jubiläums fand im April in der Pfarrkirche St. Georg in Aislingen statt. Eine weitere Attraktion an diesem Abend war die Vorstellung der neuen Damentrachten, die in kompletter Eigenregie mit Unterstützung einer Trachtenberaterin hergestellt wurden. Die Jugendkapelle Aschberg wurde am 3. Mai 2003 gegründet. Sie bestand aus den Jungmusikern des Musikvereins Aislingen, Blaskapelle Glött und dem Musikverein Ellerbach. Bianca Leippert und Peter Geißler übernahmen die musikalische Leitung. 2004 Bei den Neuwahlen im Januar 2004 übergab Josef Werner Schneider sein Amt als Vorstand an Bianca Leippert. Somit befand sich der Musikverein Aislingen fest in Damenhand. Die neue Vorstandschaft konnte die Idee der Dirigentin Claudia Petzenhauser, eine musikalische Früherziehung anzubieten, in die Tat umsetzen. Ab September 2004 wurden 11 Kinder im Alter ab 4 Jahren im Umgang mit Tönen, Rhythmen und Instrumenten gefördert. 2005 Der Musikverein beteiligte sich am 24. April 2005 am Wertungsspiel in Bissingen. Mit den Stücken “Mid-West Golden Jubilee Overture” und “Euregio-Overtüre” erzielte der Verein die Bewertung “mit sehr gutem Erfolg”. 2006 Passend zu den neuen Damentrachten wurden ebenfalls in Eigenregie die dazugehörigen Jacken angefertigt. Am 18. Juni 2006 besuchte der Musikverein Aislingen Herr Geistlicher Rat Adolf Schill in seiner neuen Heimat Pfronten. Bei diesem Besuch wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft verliehen. 2008 25 Jahre Musikverein Markt Aislingen Die Festkapelle veranstaltete am 12. April 2008 als Auftakt zum 25-jährigen Gründungsjubiläum in der Sporthalle in Glött ihr Jubiläumskonzert. Im Rahmen des 23. Bezirkmusikfestes des ASM Bezirk 17 fand am 27. April 2008 ein Wertungsspiel in der Aschbergschule in Weisingen statt. Als Teilnehmer und Ausrichter erzielte der Musikverein Aislingen die Bewertung “mit sehr gutem Erfolg” Das absolute Highlight des Festwochenendes fand am Sonntag auf dem Sportplatz in Aislingen statt. Mehr als 1.000 Musiker trafen sich zum Gemeinschaftschor unter der musikalischen Leitung von Claudia Petzenhauser, Bezirksdirigentin Ingrid Philipp, Bezirksvorsitzenden Roland Grandel und Benjamin Markl. Im Anschluss zogen 50 Musikkapellen sowie eine große Anzahl an Fußgruppen und Vereinen aus Aislingen und Umgebung zur Festhalle. Pünktlich zum Jubiläum wurde   auch die neue Männertracht fertiggestellt. 2010 Bei der traditionellen Weihnachtsfeier wurde das Gründungsmitglied und der langjährige Vorstand Leonhard Baur zum Ehrenmitglied ernannt. Ein schwerer Schritt an diesem Abend war die Verabschiedung der Dirigentin Claudia Petzenhauser. Den Dirigentenstab übernahm am Weihnachtskonzert Marie Sophie Schweizer. 2013 An der Generalversammlung übergab Bianca Hergöth ihr Amt der 1. Vorsitzenden an Martina Zengerle. 30 Jahre Musikverein Markt Aislingen Erstmals feierten die Musiker ihr alljährliches Gartenfest mit einem neuen Programm. Am Samstagabend wurde ein “Wettkampf der Vereine” veranstaltet. Zum 10-jährigen Jubiläum der Jugendkapelle Aschberg fand ein Konzert in der Aschbergschule in Weisingen statt. Die drei Stammkapellen traten zusammen mit den Jungmusikern auf. 2014 Zusammen mit dem Musikverein Wittislingen nahm der Musikverein Aislingen am Wertungsspiel anlässlich des Bezirksmusikfestes in Höchstädt teil. Als Spielgemeinschaft Aislingen-Wittislingen erreichten sie das Ergebnis “mit ausgezeichnetem Erfolg”. Marie Sophie Schweizer gab ihr Amt als Dirigentin im April 2014 ab. Am Gartenfest im Juli 2014 konnte der Musikverein Aislingen seine neue Dirigentin Karolina Hins präsentieren.
1983 - 2002 zurück zu 1983 - 2002